Sonntag, 7.4.2013: Platja es Coll Baix

Unser letzter Tag verwöhnt uns mit wesentlich wärmeren Temperaturen als gestern und mit strahlendem Sonnenschein. Wir fahren nochmal an die Bucht von Coll Baix um den Downhilltrial zum Strand, die Sonne und das Frisbeespielen zu geniessen. 



Zuhause noch immer kalt und ungemütlich - hier üppige Natur. Das hat schon was.


Eine letzte Stunde noch am Hotelpool, dann der Abschied von Martina und von Mallorca ...
Echt schön war's. Danke Jungs!





Größere Kartenansicht


Abfahrt bzw. Radlschieben zum Coll Baix


Càn Picafort Beach 

Müdel Pedalritter beim Zwischenstop in Pollensa

Sandburg für den Kaiser in Pollensa

Cala Pi auf der Halbinsel Formetor


Belohnung nach Traumtour: Blick vom Cap Formentor

Blick von der Halbinsel v. Alcudia Richtung Menorca

Blick v. Halbinsel Alcudia Richtung Halbinsel Formentor

Kaiserlicher Blick auf unseren Traumstrand Coll Baix

Auch ohne Kaiser ist der Blick "kaiserlich"...

Club Nautico Càn Picafort


Paella vom Feinsten nach einer tollen Tour...

Mystische Stimmung am Strand

Kreative Übersetzung ins Deutsche!

Gerhard im Gebüsch vor Abstieg zum Coll Baix

Abschliessendes Sonnenbad vor Heimflug...

...bei rauem Meeresrauschen

Dann gehts zurück...


...ins kalte Österreich (am Bsp. Lago di Obertrum)


Keine Kommentare:

Kommentar posten